SoftBank Telecom plant und dokumentiert mit AT+C VM.7

AT+C Vertriebspartner FIT Pacific Inc. hat die SoftBank Telecom als neuen Anwender für das Netzwerkplanungs- und Dokumentationssystem AT+C Verbindungs-Manager VM.7 gewonnen.

SoftBank Telecom Corp. mit Sitz in Tokio ist der drittgrößte Telekommunikationsanbieter in Japan und bietet seinen Kunden Dienstleistungen rund um Internet, E-Commerce und mobile Anwendungen. Das Unternehmen verfügt in Japan über ein eigenes Glasfasernetz mit ca. 13.000 km Länge und betreibt Hochsicherheitsrechenzentren an mehreren Standorten. AT+C Verbindungs-Manager VM.7 wird zukünftig für die Planung und Dokumentation der Infrastruktur und Rechenzentrumsausstattung eingesetzt.

Die AT+C Softwarelösungen werden seit 1999 über das Partnerunternehmen FIT Pacific Inc. in Japan vertrieben. Namhafte japanische Unternehmen, wie z. B. der Telekommunikationsdienstleister NTT DoCoMo oder Fuji TV gehören zu den FM.7/VM.7 Anwendern. Für den japanischen Markt sind die AT+C Softwarelösungen neben englisch auch in der Sprachversion kanji verfügbar.

Oberursel, 11. April 2012

AT+C EDV GmbH  •  Liebfrauenstrasse 22  •  D-61440 Oberursel  •  T: +49 (0) 6171 916300
© AT+C EDV GmbH 2017